Hebamme-Mülheim.de

Anna Lena Seckler

Vor der Geburt 

Geburtsvorbereitung mit Partner

Der Kurs dient der körperlichen, informativen und emotionalen Vorbereitung werdender Eltern auf die Geburt ihres Kindes. Er umfasst Körper- und Atemübungen, Partnerübungen und informative Vorträge, die dazu dienen Ängste und Unsicherheiten abzubauen und bestehende Fragen rund um das Thema Geburt zu klären.

So können Sie sich als Paar gut vorbereitet auf das "Abenteuer Geburt" einlassen.

Der Kurs richtet sich sowohl an Erstgebärende, als auch an Mehrgebärende.

 

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Falls Sie in der Schwangerschaft Beschwerden haben, wie z.B. Rückenschmerzen, Ödeme, Übelkeit etc. steht Ihnen die Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden durch eine Hebamme zu.

Ich werde Ihnen mit medizinischem und naturheilkundlichem Wissen helfen Ihre Beschwerden zu heilen oder zu mindern.

Mittels Akupunktur, Aromatherapie, effektive manuelle Hilfen EMH, Homöopathie und Bachblütentherapie helfe ich Ihnen Schwangerschaftsbeschwerden sanft zu lindern.

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die Akupunktur zur Geburtsvorbereitung verkürzt die Geburtsdauer, in dem sie die Geburtswege entspannt und Mutter und Kind in Ihrer Konstitution stärkt. So soll die Geburt dymnamisch und interventionsarm verlaufen.

Ich kann Ihnen diese Akupunktur ab der 37. Schwangerschaftswoche (36+0 SSW) bis zur Geburt anbieten. Dies ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und muss privat bezahlt werden.

 

 

 

Schwangerschaftsgymnastik als Geburtsvorbereitende Körperarbeit

In der Schwangerschaft ist es wichtig beweglich zu sein und zu bleiben, so können Sie Schwangerschaftsbeschwerden vorbeugen und sich vor allem für die Anstrengungen unter der Geburt wappnen. In der Schwangerschaftsgymnastik geht es nicht allein um Fitness und Beweglichkeit, vor allem die besonderen Anforderungen der Geburt an den Körper der werdenden Mutter werden hier besprochen und passende Atem- und Körperübungen dazu eingeübt. Schwangerschafts-Gymnastik ist geburtsvorbereitende Körperarbeit.

 

Schwangerschaftsvorsorgen

Jede Schwangere hat einen gesetzlichen Anspruch auf Schwangerenvorsorge durch eine Hebamme zu jedem Zeitpunkt in ihrer Schwangerschaft.

Ich sehe mein Angebot als Ergänzung zur frauenärztlichen Schwangerenvorsorge. Im Wechsel mit dem Frauenarzt führe ich die Vorsorgeuntersuchungen bei Ihnen zu Hause oder in meiner Praxis durch. Neben den routinemäßigen Untersuchungen (Blutdruckmessungen, Urin- und Blutuntersuchung, Bestimmung der Kindslänge, Hören der Herztöne, Messung der Gebärmuttergröße und des Leibesumfanges) lege ich besonderen Wert auf Aufklärung und Beratung, sowie Hilfen bei Schwangerschaftsbeschwerden.

Bei unseren Vorsorgeterminen nehme ich mir Zeit Ihnen alle Fragen die sie beschäftigen zu beantworten. Dies soll Ihnen helfen eine Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, ihre mütterliche Intuition stärken und damit Ängste und Sorgen abzubauen und Beschwerden zu lindern.

 

 

 

 

 Vereinbaren Sie ein unverbindliches Vorgespräch mit mir!